Das Verscheiden der Verschiedenen – die Assemblagen


Zu meiner Installation anlässlich der Ausstellung „Verschieden“ bei xpon-art, vom 13.08. – 13.09.2020 in Hamburg ist eine Serie von Assemblagen entstanden. Sie verbinden noch einmal die wesentlichen Elemente der Installation Frottage, Bruchstücke von Grabinschriften und Feuer.

Die Arbeiten haben eine Maß von 20 x 30 cm, sind nummeriert und signiert und in einem 3D Rahmen hinter Glas gefasst. Die Rahmenfarbe ist schwarz oder weiß.

Eine kleine Auswahl der Assemblagen ist in der Ausstellung zu sehen und zu erwerben. Nach Ende der Ausstellung wenden Sie sich bei Interesse gerne an mich.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2 Kommentare zu „Das Verscheiden der Verschiedenen – die Assemblagen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s